Breadcrumbs

Montag, 04:00 Uhr

 
Eine schöne Möglichkeit, die Fasnacht in einer ihrer ursprünglichsten Arten zu geniessen. 

In allen Ecken des Dorfes versammeln sich die Cliquen und Guggen, um symbolisch um exakt 04:00 Uhr die närrischen Tage offiziell einzuläuten. Die nächtliche Stille der Gassen lassen die verschiedenen Instrumente in einer gewaltigen Wucht ertönen. Das Zusammenspiel dieser beiden sich eigentlich fremden Elemente lassen diesen Moment jeweils zu etwas ganz Besonderem werden. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich den einzelnen Gruppen anzuschliessen.

Um 05:00 gibt es beim Cheesmeyer ein Apéro und bei der stärkenden Mehlsuppe im Anschluss kann so der Morgen für einmal auf eine ganz spezielle Art begrüsst werden.